Sport-Special

Das Zauberwort jeder sportlichen Aktivität heißt Regelmäßigkeit.

Ein bewegtes Leben tut nicht nur dem Äußeren gut, es steigert auch das Wohlbefinden, hält gesund, verbessert sogar die geistigen Fähigkeiten bis ins hohe Alter und bringt auch noch unsere Seele in Balance. Sport kann obendrein so richtig Spaß machen - vorausgesetzt man hat das Richtige für sich gefunden. Denn nur wer Freude dabei empfindet, wird ihn regelmäßig praktizieren.

Paar mittleren Alters tanzt Walzer in der Nacht

Tanzen – ein ideales Training für Kopf und Körper

Sie halten Tanzen für etwas Altbackenes, etwas für den Seniorenclub? Falsch gedacht! Tanzen ist wieder in. Mittlerweile hat Tanzen auch die Fitnessstudios erobert. Zumba heißt der neue Tanz-Workout, bei dem zu lateinamerikanischer Tanzmusik, Salsa-Tanzschritte mit Kraftübungen kombiniert werden. Aber auch die klassischen Tanzschulen und Tanzsportclubs erfahren eine Renaissance und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Tanzen trainiert nicht nur den Körper, es macht auch richtig Spaß. Ein nicht zu unterschätzender Faktor, wenn es um die Regelmäßigkeit von Bewegung geht. Und Tanzen ist unabhängig vom Wetter. Der Herbst steht vor der Tür – wäre das nicht eine wunderbare Gelegenheit sich einmal die Angebote näher anzuschauen? Kursangebote für Zumba unter http://www.zumba.com/de-DE.

Weiterlesen …

Läufer starten bei einem Wettkampf nach Startschuss

Die optimale Ernährung vor Training und Wettkampf

Die Ernährung vor einem Wettkampf kann entscheidend die Leistungsfähigkeit beeinflussen. Deshalb legen viele Sportler großen Wert auf die Mahlzeit vor dem sportlichen Ereignis. Aber nicht nur am Wettkampftag selbst, auch in der Trainingswoche davor sollte ein Augenmerk auf die Ernährung gelegt werden, um die optimale Leistungsfähigkeit abrufen zu können.

Weiterlesen …

Junge Frau joggt in der Abenddämmerung am Waldrand entlang

Was tun gegen Seitenstechen?

Das schöne Wetter lädt nach draußen ein. Jetzt macht es wieder Spaß durch die Natur zu joggen. Doch gerade beim Laufen tritt das lästige Seitenstechen häufig auf, besonders bei Ungeübten. Wenn Sie die folgenden Tipps beherzigen, können Sie Seitenstechen vermeiden oder es schnell wieder loswerden, damit Sie schmerzfrei weiterlaufen können.

Weiterlesen …

Junger Mann schwimmt im Wasser

So finden Sie den Einstieg in Ihr Bewegungsprogramm

Nach einem langen Winter scheint sich jetzt endlich der Frühling anzukündigen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, mit körperlicher Aktivität den Stoffwechsel wieder auf Touren zu bringen und die Figur bikinifit zu machen. Ein bewegtes Leben tut nicht nur Ihrem Äußeren gut, es steigert auch das Wohlbefinden, hält gesund und verbessert sogar die geistigen Fähigkeiten, wie eine Studie an der Sporthochschule Köln eindrucksvoll bewiesen hat. Und obendrein bringt es auch noch unsere Seele in Balance.

Das Zauberwort heißt Regelmäßigkeit. Am besten, Sie bewegen sich jeden Tag mindestens 30 Minuten. Vielen – insbesondere Einsteigern – fällt es aber schwer, das Sportreiben als neue gute Gewohnheit aufzunehmen.

Waren Sie auch lange nicht aktiv oder haben Sie bisher nicht regelmäßigen Sport betrieben? Dann finden Sie hier ein paar gezielte Ratschläge, die Ihnen den Anfang garantiert erleichtern werden.

Weiterlesen …