Stress-Special

Man unterscheidet den positiven Eustress vom negativen Disstress.

Positiver Stress entsteht, wenn wir angenehme Erfahrungen damit verbinden. Positiver Stress erhöht die Aufmerksamkeit und fördert unsere Leistungsfähigkeit, ohne dem Körper zu schaden. Eustress motiviert und steigert die Produktivität, wenn wir Aufgaben erfolgreich lösen. Dem positiven Stress folgt immer eine Entspannungsphase.

Negativen Stress empfinden wir als bedrohlich und überfordernd. Wir sollen Tausend Dinge gleichzeitig tun, obwohl wir genau wissen, dass wir unsere Aufgaben nicht oder nur mit einem echten Kraftakt schaffen werden. Der gefürchtete Gipfel der Stressbelastung ist das Burnout-Syndrom, an dem weltweit immer mehr Menschen erkranken.

Hübsche junge Frau am Schreibtisch hält sich vor Schmerzen den Rücken

Langes Sitzen ein Grund mehr, warum Sie zusätzlich Magnesium benötigen

Magnesium ist ein für den menschlichen Körper und Stoffwechsel überaus wichtiges Mineral. Da sind sich alle Mediziner und Ernährungsexperten einig. Besonders für Diabetiker, Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruckpatienten, intensiv Sport treibende Personen, Schwangere und Stillende sowie Raucher und Menschen, die regelmäßig Alkohol trinken, wird eine Mehraufnahme von diesem Mineralstoff empfohlen.

Weiterlesen …

Hübsche junge Frau nimmt ein Entspannungsbad

Ein Magnesiumbad – Entspannung pur

Wer sich einmal nach einem anstrengenden Tag oder nach sportlicher Verausgabung ein Magnesium Bad mit den sogenannten Magnesium Flakes gegönnt hat, der weiß von was ich spreche: kaum liegt man in dem körperwarmen Wasser, löst sich nach und nach die Anspannung – sowohl körperlich als auch psychisch. Ein herrliches Gefühl der Entspanntheit macht sich breit - für viele eine völlig neue Erfahrung!

Weiterlesen …

Tropischer Strand

Die heilende Kraft des Meeres

Schon von jeher galt die Seeluft als gesundheitsfördernd. Patienten wurden nach langer, schwerer Krankheit ans Meer geschickt, um dort wieder zu Kräften zu kommen. 

Weiterlesen …

Flugzeug fliegt sehr nah an einem Haus vorbei

Lärm macht dick!

Dass Stress zu Übergewicht führen kann, ist bereits aus früheren Untersuchungen bekannt und in vielen Studien belegt. Als Ursache wird die vermehrte Cortisol-Ausschüttung in Stresssituationen verantwortlich gemacht. 

Weiterlesen …

Korb gefüllt mit vielen verschiedenen frischen Gemüsesorten

Gesunde Gefäße

Das Alter sagt nur wenig über unsere Gesundheit aus. Wussten Sie, dass der Zustand Ihrer Gefäße der alles entscheidende Faktor für Ihre Gesundheit und damit Ihr biologisches Alter ist? Das biologische Alter kann sich wesentlich vom numerischen, also Ihrem tatsächlichen Alter, unterscheiden. Es gibt Siebzigjährige, die durch eine entsprechende Lebensweise Gefäße wie Dreißigjährige haben und umgekehrt. Ob Sie körperlich und geistig leistungsfähig sind, hängt wesentlich von der Durchblutung der Organe, des Gehirns und der Muskulatur ab. Das ist auch logisch und nachvollziehbar, denn das Gefäßsystem ist für die Versorgung des Körpers mit Sauerstoff und Nährstoffen verantwortlich. 

Weiterlesen …