Eine Frau vor und nach einer Cellulite-Behandlung ihrer Oberschenkel

Skinny fat – was ist das?

„Skinny fat“ kommt aus dem Englischen und beschreibt Menschen, die zwar schlank wirken und einen niedrigen Bodymassindex (BMI) haben, jedoch prozentual zu ihrem Körpergewicht einen hohen Fettanteil aufweisen. Schätzungsweise 70 bis 80 Prozent aller schlanken Menschen sind „skinny fat“. Im angezogenen Zustand lässt sich kaum erkennen, ob eine Person „skinny fat“ ist. Die Wahrheit kommt im Badeanzug oder Bikini ans Licht. Statt straffer Konturen, treten hängender Po, Schwabbelbauch, schlaffe Oberarme und Cellulite an den Oberschenkeln zutage. Menschen, die „skinny fat“ sind, machen also auf den ersten Blick einen schlanken und fitten Eindruck, bei genauerer Betrachtung erkennt man jedoch die Defizite.

Weiterlesen …

Verschiedene Lebensmittel auf einem Holzbrett und in einem Korb angerichtet

Die unterschiedliche Bedeutung des Kaloriengehalts von Lebensmittel

Der Kaloriengehalt der zugeführten Lebensmittel hat grundsätzlich Einfluss auf unser Gewicht. Die unterschiedlichen Lebensmittel müssen jedoch auch differenziert betrachtet werden. Denn 100 Kalorien sind nicht immer gleich 100 Kalorien. Entscheidend ist vielmehr, was der Körper mit den Kalorien aus den unterschiedlichen Lebensmitteln macht – und das kann von Kalorie zu Kalorie stark differieren.

Weiterlesen …

Junge Frau joggt auf einem Waldweg

Gelenke brauchen Bewegung, Calcium und Magnesium – aber keine Milch

Mediziner sind sich heute einig: Durch die richtige Ernährung und Lebensweise können wir unsere Selbstheilungskräfte aktivieren und so auch unsere Gelenke gesund erhalten. Bei allen Gelenkerkrankungen spielt der Gelenkknorpel eine Schlüsselrolle. Schmerzen entstehen dann, wenn der Verschleiß von Knorpelgewebe durch die Regenerationsfähigkeit des Körpers nicht mehr aufgefangen werden kann. Die Selbstheilungskraft des Gelenkes besteht in der Fähigkeit, Knorpelaufbausubstanzen nachzubilden beziehungsweise Knorpeldefekte zu schließen. Der Körper ist zu dieser Regeneration in der Lage, wenn wir für eine optimale Nährstoffversorgung sorgen.

Weiterlesen …

Junge Frau putzt Zähne

So einfach stärken Sie Koordination und Gleichgewicht

Mit den Jahren geht das Gleichgewicht mehr und mehr verloren, wenn wir dieses nicht gezielt schulen. Warum nicht gleich am Morgen etwas dafür tun und gleichzeitig die Koordination und die Körperhaltung verbessern? Die simpelsten und einfachsten Dinge sind oft die besten. Die Übung, die ich Ihnen hier vorstelle, gehört dazu.

Weiterlesen …

Frau mit Kopfhörern beim Joggen in der Natur

Sport treiben – aber richtig

Die Erkenntnis, dass ohne integriertes Sportprogramm ein anhaltender Erfolg bei der Gewichtsreduktion nicht möglich ist, hat sich längst durchgesetzt. Ohne konsequente sportliche Betätigung und der daraus resultierenden Stoffwechselsteigerung durch das muskuläre System lässt sich eine Gewichtsreduktion nur schwer stabilisieren.

Weiterlesen …