Quecksilber

An dieser Stelle soll kurz auf die Quecksilberallergie durch Amalgamplomben hingewiesen werden. Über die Giftigkeit von Quecksilber für den menschlichen Körper besteht kein Zweifel mehr. Weniger bekannt ist jedoch, dass sich im Laufe der Jahre, in denen das Amalgam im Körper verweilt, zusätzlich eine Allergie gegen Quecksilber entwickeln kann. Die Quecksilberallergie gehört in die Gruppe der zentralen, chronischen Allergien. Das bedeutet, dass der Körper permanent mit dem Allergie auslösenden Stoff konfrontiert wird - wie dies bei Zahnfüllungen aus Amalgam der Fall ist.