Das ganzheitliche Therapiekonzept

Anders als in der konventionellen Medizin, die sich im Wesentlichen auf die Unterdrückung der Symptome konzentriert, versucht die Naturheilkunde, durch eine Umstimmung des Organismus und die Stärkung der körpereigenen Regulationsmechanismen, das Krankheitsgeschehen an seinen Wurzeln zu fassen und auf Dauer positiv zu beeinflussen. Die Betonung liegt daher auf einem ganzheitlichen Behandlungskonzept. Nach Auffassung der Ganzheitsmediziner lässt sich nur so eine dauerhafte Heilung ohne Medikamente erreichen. Das hier vorgestellte ganzheitliche Therapiekonzept zur Behandlung allergischer Erkrankungen beruht auf vier Säulen:

Ernährung